Heredad de la Cueste ist ein Landhaus in Cangas de Onís (Asturien), mit Blick auf die Gipfel der Picos de Europa. Es ist zimmerweise buchbar (nicht als Ganzes) und eignet sich perfekt zum Entspannen und sich verwöhnen lassen.

Das alte Steingebäude ist im typischen asturischen Landhausstil errichtet. Es ist mit antiken, liebevoll restaurierten Möbeln ausgestattet, die jedem Aufenthalt einen speziellen Charakter geben und die unsere Gäste in die Vergangenheit versetzten, ohne auf die modernen Bequemlichkeiten zu verzichten.

Das Haus verfügt über fünf Zimmer mit Bad, Heizung, TV und DVD-Player sowie eine kleine Suite mit privatem Wohnzimmer und Jacuzzi. Fünf Zimmer sind mit Doppelbetten, eines mit zwei Einzelbetten ausgestattet. Die Zimmer verfügen außerdem über eine wunderschöne Aussicht.

Im Erdgeschoss liegt ein großes Wohnzimmer mit Kamin, TV und DVD-Player, eine Bibliothek (mit Zeitschriften, Romanen, Geschichts-, Naturbüchern und Reiseführern, …) eine Filmothek (mehr als 200 Filme auf DVD) und ein Bereich mit Informationsmaterial (Führer, Landkarten…). Darüberhinaus gibt es eine Essraum wo man unser hausgemachtes Frühstück und Abendessen genießen kann.

Unser Landhaus befindet sich auf einem kleinen Hügel mit spektakulärem, unverbauten Ausblick auf die Picos de Europa, umgeben von einem großen Grundstück auf dem in den Sommermonaten Kühe weiden. Hier genießt man die Ruhe und Erholung der unverwechselbaren asturischen Landschaft.

Unseren Gästen stehen eine asphaltierte Straße und ein Privat-Parkplatz zur Verfügung.

Das Landhaus wird von einem Bauerngarten umgeben. Es gibt einen kleinen Spielplatz und talwärts wartet eine Terrasse mit einem herrlichen Ausblick. Hier trifft man sich, um beim Anblick der Berge Asturiens zu entspannen, ein Buch zu lesen oder eine Sidra zu trinken.

Ihre Buchung beinhaltet ein hausgemachtes Frühstück und Zimmerservice. Das Abendessen muss im Vorfeld gebucht werden. Im August ist es nicht verfügbar.

Haustiere sind nicht erlaubt. Das Rauchen im Inneren ist nicht gestattet.

Weitere Informationen über das Haus findest Du in unserem Blog (nur auf Spanisch) oder auf Facebook und Flickr.